Wenn Sie nicht Lesen Teil ein bitte tun, um zu verstehen dieses Kapitel.Jemand sagte einmal, dass sex mehr ist als ein Akt der Freude, es ist die Fähigkeit, sich einer person so nahe zu fühlen, so verbunden, so komfortabel, dass es fast atemberaubend auf den Punkt Sie fühlen, Sie können es nicht nehmen. Und in diesem moment bist du ein Teil von Ihnen“.Es gab keine Vögel, keine sanften Lieder, keine süßen nichts. Wir hatten sex, wie wir wussten. Ohne Regeln und Einschränkungen. Keine Grenzen. Alte Mode versteht Nur die Freisetzung von Spannung. Krallende Hände und weiches flüstern. Ich wickelte meine Beine um seine Taille Knie, mein Kleid war um meine Taille. Ich konnte spüren, dass die Nachtluft kühl und knackig war, aber die Hitze von unseren Körpern genau richtig. Genau für das, was mein jetzt war. Mit einer hand hielt er die Waffe hinter meinem Rücken. Mit dem anderen hielt er mein Gesicht, als wir uns küssten. Damals war nichts wichtig. Seine Brust, Muskeln, Charme, Grausamkeit, ihn. Er war ganz mein für diesen moment, und das war es, was zählte. Mit einer schnellen Bewegung er versuchte, die Autotür aufzuhebeln. Es hat sich nicht geöffnet. Noch ficken, zogen wir zum nächsten Auto, versuchte er die Hintertür. Es öffnete sich und wir stiegen ein. Dann hat er wirklich angefangen. Seine Zunge fand einen Nippel und Biss leise runter. Ich konnte nicht enthalten den Klang, die entkam aus meinen Lippen. Das Gewicht seines Körpers auf meiner. Hart und unnachgiebig. Steif übermütig. Nasse Muschi. Hartes stampfen. Stampfenden.Stampfenden. Nass Schmatzen. Fleisch gegen Fleisch. Oh ja. Ich liebte diesen scheiß. Seine Hände packten meine Hüften, sein großer Schwanz stürzte schnell in meine Muschi. Ich konnte das Stöhnen nicht eindämmen.“Uh, ja, baby. Ach Marco. Oh Gott! Oh Gott!“Meine Finger Griffen seine Schultern. Ich hielt ihn fest. Ich liebte, wie süß es sich anfühlte. Oh fuck Marco hat alle richtigen stellen getroffen. Er ließ meinen Körper zittern. Fast am Rande der Tränen, so wie es sich so gut anfühlte.Ich schrie und er bedeckte meine Lippen und weigerte sich zu stoppen. Unerbittliches Vergnügen. Er wusste, dass ich es Liebe. Ich wollte nicht, dass er aufhört. Ich wollte, dass es ewig hält. Zuviel, das war viel zu viel und ich liebte es. Meine Aufgabe war es, seinen Befehlen, seinen Anweisungen, seinen Forderungen, seinem Körper zu gehorchen.“Oh Gott, ja! Fuuck!“ Es war mir egal. Es war roh, es war spontan. Was war besser als sex? Sex mit Marco. Mmm….Es war vorbei. Ich saß im truck und sah zu, wie er auf sein Fahrrad stieg. Er sah mich an, als er seine Jacke zog und seinen Helm anlegte. Er lächelte nicht. Kein Abschied. Nein, wir sehen uns später. Nichts. Wir haben gerade gefickt, fertig, aussortiert unsere Kleidung und ging Weg vom Auto. Der Besitzer wird wütend wie rass sein. Das Fahrrad war unter einem Baum vor meinem LKW geparkt. Er fing an, nahm ein blaues Stück Papier aus seiner Hosentasche und legte es in seine Jacke. Er ritt davon. Ende. Vorerst. Es dauerte nur 30 Minuten von der Greifer zu ihm Reiten. Es schien wie immer. Ich war müde. Meine Kleidung, oder was von Ihnen übrig war, musste sich ändern. Ich hatte keine Ahnung, wohin meine Schuhe gingen. Mein make-up war ein Chaos, nicht die Haare zu erwähnen. Ich schaltete die Eitelkeit Licht und sah an ich selbst im Spiegel. Was ich im Rückblick gesehen habe, war Zufriedenheit. Wie ironisch. (1) Mein Mann, ich meine, mein Haupt-Mann, ich meine, der Mann, der die Menschen kannte, war mein Mann, war Hunderte von Meilen entfernt in London er lebt es mit seinen Frauen aus. Marvin war wahrscheinlich verheiratet, soviel ich wusste. (2) ich hatte vor kurzem eine Fehlgeburt. (3) Kelly war zurück in Jamaika bis zu who knows what. (4) ich hatte keine echten Freunde. Die Mädchen waren gute Gesellschaft, aber ich weiß, dass Sie böse Schlampen sein könnten. (5) ich war noch ein Kind zu haben. (6) ich hatte sex in einem fremden Auto, auf einem Parkplatz, mit einem Mann, ich wusste so viel über doch war er immer noch ein großes Geheimnis. (7) Marco hat seine kleine Mutter, die er liebte.Mein Leben ist jetzt offiziell versaut. Und hier war ich, gestreckt vor meinem LKW, die Klimaanlage an, meine Beine ausgestreckt, der Geruch von Männlichkeit über mich. Hier Sprach ich davon, zufrieden zu sein. Wo ist das Elend, die Schuld, die Schande? Scheiß drauf. ICH BIN ZUFRIEDEN. Etwas hat mich ins Auge gefasst. Es war eine Tasche auf dem Rücksitz. Ich Griff herum und nahm es auf. Woher kam es? Diese Tasche war nicht hier, als ich vorhin geparkt habe. Die Türen zum van sperren sich automatisch, wenn ich 10 Fuß entfernt bin mit den Schlüsseln in meine hand. Ich öffnete die Tasche. Mehrere Gegenstände waren darin. Artikel, die ich an der Tankstelle wollte. Artikel, die ich aufnahm und ersetzte, als Andre Blingers die Züge auf mich setzte. Ich sah ein Eingang. Die Gegenstände wurden heute Abend an derselben Tankstelle gekauft. Wie zum Teufel ist er in den truck gekommen? Ich wurde wütend. Ich streckte mich vor dem Beifahrersitz aus und fühlte mich für die Papier mit seiner Nummer, die ich zuvor dort geworfen hatte. Der Wichser Andre wird mir ein Stück in den Sinn kommen. Ich habe die Zeitung nicht gesehen. Hat Andre wirklich das Papier entfernt, als er im LKW eingebrochen ist? Es war ein blaues Stück Papier. Ich habe unter dem Sitz gesucht. Kein Papier. Kein blaues Papier. Das einzige Papier, das ich gesehen habe, seit ich Links, die service-station war….war… das Stück Papier … das Stück blau Papier sah ich Marco in seiner Jackentasche, kurz bevor er wegfuhr. Scheiße. Hatte Marco Ersatzschlüssel? Hat er mich wirklich verfolgt? Aber wenn er zurück blieb, um die Sachen zu kaufen, wie hat er mich gefunden?Meine Zelle fing an zu Klingeln. Ich Griff in die Handtasche und antwortete. Es klingelte immer noch. Oder sollte ich sagen, ein Telefon klingelte, aber es war nicht mein Handy. Ich schaute mich um und fühlte mich unter meinem Sitz und fand eine Zelle Telefon. Es hörte auf. Hat Marco sein Handy vergessen, als er eingebrochen ist? Das Telefon klingelte wieder. Ich antwortete. “Hallo.” “Bist du gut?“, sagte Marco. „Ja“, war ich immer mehr überrascht über seine Possen. „Du hast wat, das du jetzt willst, damit du gut bist“, sagte er kühl und ruhig. Ich habe nichts im hintergrund zu hören, so dass bedeutet nicht, dass er irgendwo ruhig angehalten hatte. “Wie kommst du in den truck?”, Ich gefragt, wollte ich wirklich wissen. „Du bist derjenige, der gerne Spiele spielt, sagst du mir“, cool und ruhig wieder. Spiele? Halt durch. Wir hatten nur sex. Er kam und fand mich. Er weigerte sich, meine Anrufe anzunehmen. Er änderte seine Nummer. Und ich war derjenige, der Spiele spielte? „Fuck off“, war alles, was ich sagen könnte. „Geh einfach ans Telefon, wenn ich Anrufe“, sagte Marco leise. „Woher soll ich wissen, dass Sie anrufen?”, Ich schnappen. „Denn ich habe diese Nummer und soll dich anrufen.“ „Dann nehme ich an, ich Antworte nicht? Angenommen, ich gebe die Nummer jemand anderem?“Ich warf ihn an. “Geben Sie jemand wollen“, sagte er ohne Emotionen, doch es Klang so bedrohlich. War das der Mann, den ich gerade gefickt habe? Ja war es. Dies war die Seite von Marco, der ich bei vielen Gelegenheiten vorgestellt wurde. Widersprüchlich. Grob. Kalt. Intensiv. „Geht yuh nach Hause?“, sagte er. Das Klang wie eine Bestellung als eine Frage. „Ja“, war ich viel zu müde, um zu streiten. Er legte auf. Typisch.Das Haus war ruhig und alle Schienen zu schlafen, als ich nach Hause zurückkehrte. Es gab einen leichten Nieselregen. Als ich in meiner Tasche nach den Schlüsseln an der Haustür Griff, bemerkte ich dann einen Neuzugang. Es war ein Gold Herz geformt Schlüsselanhänger mit den Worten“ FOREVER “ graviert auf einer Seite. Es war dann der donner und der Blitz begann, als der Regen die Auffahrt.______________________________________________________________________________marvins Anrufe wurden häufiger. Wir würden lange über die guten Zeiten sprechen, die wir hatten. Er bettelte meine Vergebung. Könnte ich ihm vergeben? Soll ich die Lüge einfach weiterleben? Aber ich baute auch auf der Lüge. Meine Hände waren nicht sauber. Es kam zu dem Punkt, dass ich nicht einmal sicher war, dass Marvin Lügen oder wenn ich weiterspielen wollte. Aber ich war eine gute Schauspielerin. Marvin hatte mich erfolgreich auf die Knie gebracht und die Prellungen waren immer noch da. Aber er ist immer noch mein Mann. Es war immer noch meine Beziehung. Aber ich sah das problem. Der alte Marvin kam zurück. Der“ Vorarlberger “ Marvin wurde ernst genommen. Der Marvin, der sich jetzt an unsere frühen Tage erinnerte, an die Tage, an denen wir saßen und jeden hielten andere, flüsternd in den Ohren des anderen, war an der Tür zu meinem Herzen. Der Marvin, der mich an jenen Orten berühren würde, die Sinnlichkeit geschaffen haben, der in der Lage war, diesen immer fließenden Fluss von Emotions. Marvin wollte mein Herz nicht so leicht gehen lassen. Aber war ich bereit, meine Zukunft von ihm zu Ringen und meinen eigenen Weg zu gehen?Marco hat mich jeden Tag angerufen. Keine festgelegte Zeit. Das Telefon, das er mir gab, würde nur ring und ich wusste, dass er es war. Es wurde nicht viel gesagt. Kurze Fragen darüber, wie es mir ging, antwortet eine Zeile. Nichts über Liebe, Fürsorge, mich vermissen, mich wollen. Nichts sagte. Aber ich konnte hören, davon. Seine Intensität, seine Eifersucht, seine Gefühle waren lauter als jedes gesprochene Wort. Das waren gefährliche Gewässer. Er war ein gefährlicher Mann. Aber er sagte mir, dass alles, was ich hörte, Lügen waren, dass er ein Betrüger war. Aber ein hustler, der unberechenbar bleibt, unzählbar. Jemand, der Vertrauen schätzt. Jemand, der Loyalität verlangt. Jemand, von dem du nie sicher sein wirst. Ich wollte ihn nicht lieben. Alle meine Sinne gesagt mir, dass es falsch war und in Tragödie enden musste. Wie könnte ich Marco lieben? Wie wird unsere Zukunft Aussehen? Eine Woche war seit dem Parkplatz vergangen. Aber ich habe ihn seitdem nicht mehr gesehen. Er zeigte Nein Zeichen, dass er mich sehen wollte. War das meine Strafe für meine Taten, meine Täuschung? Es war, als ob er wollte, dass ich da bin , nur für ihn existiere, absichtlich meine Nerven trage. Als würde er untersuchen ich, meine Reaktionen, necken mich, gewagt mich.___________________________________________________________________________Es ist eine Woche her. Thunder, den selector ( dj) , war das hosting seiner jährlichen Fahrt auf die karibische Königin, downtown. Warum Sie es eine Bootsfahrt nennen, weiß ich nicht, da das Boot nie das dock verlässt. Aber es war eine Veranstaltung, an der ich teilnehmen musste. Jedes Jahr würden Marvin und ich teilnehmen. Diesjährig Marvin bat mich, ihn zu besuchen und zu vertreten. Er wusste, dass ich viel durchgemacht hatte, aber man wollte, dass die Dinge wieder normal werden, wie Sie waren, wie Sie sein werden, wenn er nach Hause zurückkehrt. Jeder nimmt Teil Thunder Seide fashionables und die Spender. Ich kannte Sie alle. Dies war die Zeit des Jahres, dass wir das lachen sammeln, posieren, lachen oder fälschen würden. Die Mädchen waren unterwegs. Marco Los war. Ich ging mit den Mädchen Einkaufen. Ich wollte es einfach und elegant halten. Das kleine schwarze Kleid mit Accessoires konnte nie falsch sein. Der Besuch beim Friseur war wie stundenlang. Ich machte Pläne für Paul und Prince (gay paar), um mich zu Hause abzuholen und dann gingen wir alle zum Pegasus Hotel in New Kingston, wo wir die Mädchen treffen würden. Dann würden wir alle in die Innenstadt fahren.Zu Hause, während ich auf den Fersen rutschte, Telefon klingelte. Das spezielle Telefon. „Hey“, sagte ich. “Bist du gut?“, kam die Stimme. „Immer bereit. Paul sagte, dass er in den nächsten 5 Minuten hier sein würde und wir werden die Mädchen im Pegasus.” “Bist du gut?“Marco wiederholt. Ok, irgendwas war Los. Ich konnte es spüren. „Ich bin gut“. „Schau her, Holprig geht ’s zur Bootsfahrt“, sagte er. Mein Magen hat sich verdreht. Gefühl von Krankheit gewaschen über mich wie eine Welle. Er und Bumpy besuchten jedes Jahr, es war nichts neues. Warum hat er es mir gesagt? Es war nichts unerwartetes. Aber das war eine neue dimension. Neu Realität. Die Dinge hatten sich geändert. Wir waren anders, Marco und ich. aber Bumpy war immer noch seine Frau und ich war jetzt derjenige auf der Außenseite, stören . “Bist du gut?“. Seine Worte brachten mich zurück in die Realität. „Ja, das bin ich. Wir sehen uns dort“, war alles, was ich sagen konnte. „Sicher bleiben. Später“, waren seine Worte, bevor er auflegte. Mein Verstand raste, dann ging es leer aus. Als Nächstes wusste ich, dass ich in Pauls Auto war Chat mit ihm und Prince. Wir näherten uns New Kingston. Ich hatte keine Ahnung, wie ich so viel Zeit übersprang und hatte keine Erinnerung daran, was seit Marco ‚ s Anruf passiert war. Als ich merkte, pausierte ich, nahm eine Tiefe Atem an und änderte das Thema von dem, worüber wir Sprachen. Paul sah mich an und lachte und fragte nach dem plötzlichen Stimmungswandel. Ich zog den Schal näher um meine Schultern.Paul vor dem hotel geparkt und Prince ging hinein, um die Mädchen anzurufen. Ich sah Ihre Fahrt auch geparkt vor dem hotel durch den Haupteingang, so dass Sie konnte nicht weit sein. Paul nutzte die Gelegenheit, mich zu Fragen. Er wollte wissen, was Los war. Er sagte, ich sei distanziert und unkonzentriert. Ich sagte ihm, ich hätte ein paar wichtige Dinge im Kopf. Paul fragte mich wer es war. Ich sah ihn schnell an und lachte. Es gab niemand in meinem Leben außer Marvin habe ich ihm versichert. Als ob der Herr darauf wartete, meine Lügen zu offenbaren, klingelte DAS Telefon. Ich habe es ignoriert. Paul hat es sich angesehen. Paul fing an zu lachen. Er wusste, dass etwas war nicht ganz richtig. Ich wurde verärgert. Das Telefon klingelte weiter. Ich antwortete. Ich wusste nicht, was ich Paul sagen sollte, außer dass ich auf jemanden warten würde, um etwas für jemanden zu sammeln. Ich sagte ihm, dass ich ihn bei der Bootsfahrt treffen werde und dass er sich bei den Mädchen für mich entschuldigen muss, aber ich werde es später in der Nacht wieder gutmachen. Ich stieg aus und ging zum Knutsford Boulevard und stieg in die Rückseite der schwarzen getönten Limousine. Frassman nahm ab, und innerhalb von Minuten waren wir von einem kleinen restaurant in Liguanea. Ich ging ins restaurant und sah Marco an der bar. Er sah mich an und zwinkerte und benutzte seine hand, um den Stuhl neben ihm zu klopfen . Ich nahm den Platz ein. Er trug ein weißes Hemd und eine schwarze jeans. Sein Haar, das einen Wachstumsschub erfahren hatte, war in ordentlichen Rohrreihen. Er sah aus wie bequem hier wie in der harten White Wing community an der Hagley Park Road. Marco ‚ s lächeln war entspannend, entwaffnend, cool, charmant, voller überraschungen. Wir saßen und schauten uns gegenseitig an Augen. Diese Augen. „Was als Nächstes?“, Fragte ich. “Nichts. Wir chillen einfach und verbringen etwas Zeit“, antwortete er. Wir bestellten Getränke und Sprachen über dumme Dinge, Kleinigkeiten. Wir waren klar gehen um das eigentliche Thema. Sein Telefon klingelte. Er sah sich die Nummer an und sah mich an. „Ich weiß, das ist Holprig, so Antworten Sie“, sagte ich und versuchte mein bestes, um zu sprechen, in einer niedrigen, nicht eifersüchtig Klang. „Sie kann warten. Nicht, bis wir hier fertig sind“, sagte Marco, als er das Telefon abschloss. Das war definitiv etwas neues. Wir haben nicht über uns und die Zukunft gesprochen. Keine Rede von Liebe. Nur kleine minderwertige nichts. Nach 45 Minuten sagte er, es sei Zeit zu gehen. Er bezahlte die Rechnung und wir gingen raus und stiegen in den Wagen, der von Frassman Gefahren wurde. Auf dem Weg in die Innenstadt zog er mich sanft näher an ihn heran und ich ich legte meinen Kopf auf seine Schulter. Er streichelte meinen Rücken, hielt mein Gesicht hoch und wir küssten uns. Leise. Er schaute mir mit diesen tiefen Augen ins Gesicht und sagte: „Du weißt schon, was das ist. Halten Sie einfach die Ordnung und alles wird in Ordnung sein“. Eine Millionen Gedanken rasten durch meinen Kopf. Seine unhöfliche und dreiste Haltung hatte keine Grenzen. Ich starrte ihn an und war ebenso überrascht, was meinen Lippen entkam, „Ok“. Habe ich mich gerade zu diesem Chaos, dieser Situation, zu IHM, mit diesem einfachen Wort verpflichtet? Nein, ich nicht. Ok ist keine Verpflichtung. Es ist nur „Ok“. Aber ich wusste, dass ein Wort viel sagt. Zu viele Dinge. Fuck, Ok, das war nicht Ok.Ich erwartete, dass er für uns arrangieren würde, um an der Bootsfahrt separat ankommen, unter den Umständen. Ich war überrascht und gestört, als das Auto weiter in der Innenstadt und zog in die drop-off-zone, ich sah durch das Getönte Fenster und sah die blinkenden Lichter, die Menge, die Freude und glamour und wurde Angst und fühlte ausgesetzt. Marco drückte meine hand, küsste mich am Hals dann loslassen. Ich stieg aus dem Auto und ging auf den roten Teppich und Stand vor einem großen banner. Als das Dutzend Kameraleute wegklickten, posierte ich, lächelte, drehte mich hier und da um und winkte an Leute, die herumstanden und meinen Namen anriefen. Als das fertig war, ging ich in den Ort und wie ich meinen Weg zu unserem üblichen Zelt gemacht. Ich konnte hören, wie der selector (dj) Andre Blingers und die Blingers begrüßte Familie aus Kanada. Ich Stand neben den Mädchen. Paul und Prince waren inzwischen auf dem Boot. Marco und Holprig standen neben mir, hielten Hände, lachten, tauschten Worte aus. Die ficken perfekt paar.______________________________________________________________________________Sharon und die Mädchen haben sich amüsiert. Die Bootsfahrt lief gut. Die Musik war Pump, das Publikum war bewegend und die Kameraleute klickten Weg. Marco und Bumpy hatten Ihre Hände zusammengesperrt. Sie sahen bequem, glücklich, unzertrennlich aus. Donner war hier, dort und überall. Sein Tanz, seine Nacht glänzen. Ich rockte im Takt der Musik, eingewickelt in ein glühen. Ein Leuchten, das so falsch war, aber so richtig. Innerhalb weniger Monate hatte ich es geschafft, aus einer dysfunktionalen Beziehung mit ein betrügerischer, selbstzentrierter Ruck, zu einer“ Beziehung “ mit Marco, wo ich jetzt der Betrüger war, der die Lüge lebte. Ich nippte an einem Glas von etwas, weiß nicht, was es war, nur daran erinnert, dass Paul hatte es mir übergeben. Etwas fruchtiges mit Wodka. Ich starrte nur auf nichts besonderes, wenn etwas Zwang mich zu konzentrieren. Es war ein vertrautes Gesicht, Andre Blingers. Er war mit einer Gruppe, alle winken Hennessy und Cristal Flaschen, spritzte ein paar Leute um Sie herum. Sie hatten keine Sorge auf der Welt. Nun, Sie haben sich amüsiert. Und er schaute immer in meine Richtung. Er winkte und schrie einige Gruß oder die andere. Ich rollte meine Augen und wandte mich ab. Er war zu viel.Paul und Prince erschienen und wir fingen an zu reden. Selektoren von Stone Love spielten jetzt Musik aus den 70er Jahren und 80er und Prince hielten mich fest und wir begannen zu tanzen. Ich hatte zu dieser Zeit keine Sorge in der Welt und war entschlossen, mich zu genießen. Ich streckte mich aus und übergab meinen drink an Paul und Prince spun mich herum und ich hielt plötzlich in den Armen von jemand anderem. Beschwipst und verängstigt, sah ich nach oben sah, dass es Andre war. „Hey, du“, sagte er, als wir tanzten. Nicht einmal wissen, dass jemand in seinem Alter geschätzt Art der Musik viel weniger so reibungslos in den Takt zu bewegen. Als Gladys Knight und die Pips „Midnight Train To Georgia“ ausriefen, sagte ich zu ihm: „du weißt, dass du dich in etwas hineinversetzen wirst ernste Probleme, wenn Sie auf die gleiche Weise weiter“. „Große Frau, Hör zu, jedes problem, das mich erreicht, ich habe die Lösung“, war seine Antwort, als er näher kam. Ich habe ihn etwas gelockert, aber das Tempo gehalten gehen wie er war ein ziemlich guter Tänzer. „Manche Dinge können einfach größer sein als du“, sagte ich. Er lachte und als Barbra Streisand und Barry Gibbs die Zeile „… and we ‚ ve got nothing to be schuldig….“er fing an, die Worte zum Lied zu singen. „Nichts kann größer sein als das, was ich habe, du nuh willst es herausfinden?“, lächelte er. Er hatte noch eine Flasche in der hand und nahm einen Schluck von ihm und fing an, es mir zu übergeben. Ich sagte ihm Nein, nicht interessiert. Viel zu viel von ihm jetzt. „Große Frau, du weißt, in der Nacht, als ich dich an der di-Tankstelle sah, kann ich dich einfach nicht aus dem Kopf“. „Genug.“Ich sagte und schob ihn Weg. „Danke für den Tanz noch, du hast vibes Große Frau“, sagte er, als er zurück zu seiner Gruppe zog, die jetzt beide von uns mit einer Menge von Interesse. Ich drehte mich um und zog zurück zu meinem ursprünglichen Ort. Bumpy und Marco waren inzwischen in den Armen des anderen eingesperrt, Ihr Kopf ruht auf seiner Schulter, beide tanzen langsam Weg.Die nächsten Minuten vergehen, dann Ich spürte, wie jemand auf meinen arm klopfte und ich sah mich um und sah Kelly. “Hey!!“, sagte Sie, wirklich glücklich, mich zu sehen. “Kelly, wie geht es dir?“, war meine Antwort. “Ich bin hier, yah enuh. Ich bin wirklich froh, dich immer noch zu sehen, weil yuh weiß, dass du und Marvin wirklich das Schloss hatten, und wie er Weg ich irgendwie froh, dass Sie halten das Ding noch“. OK. Diese bombo rassclaat gal. Danke Kelly, dass Sie diesen Namen zu dieser Zeit erwähnt haben. Aber ich wollte es mich nicht so sehr stören lassen. Atmen. Ich sagte es mir. Es ist eine Nacht, um mich zu genießen und weder Kelly noch Bumpy waren ich werde das stoppen. „Also wer und du kommst?“, war alles, was ich sagen konnte, als ich mich am Tatort umsah. Sie bewegte sich und Stand in meinen Augen.“Ich und mi Bruder und seine Freunde Sie“. OK. Got to get rid von diesem Mädel. Sie will reden wie wir in verdammter Freundschaft. Als hätte Sie nie nur Marvin’s baby bekommen.“Nun, genießen Sie sich selbst und wir werden später dann link“, sagte ich in einem netten go über Ihr Geschäft Weg als ich einen frischen drink von Paul nahm. Sie blitzte ein lächeln und machte sich auf den Weg ins Meer aus Stoff, Unkraut und Schmuck. Kelly ging direkt zu Andre und sagte etwas zu ihm und beide winkten mir zu. Kelly hart bei der Arbeit, wie üblich. Immer in der spotlight.By jetzt hatten sich die Mädchen um mich versammelt und ich konnte spüren, dass eine Ihrer Sitzungen gleich beginnen würde. Bevor ich bis drei zählen konnte, führte Sharon Gebühr. „Der sieht aus wie du“, sagt er. Woher kennst du ihn?“, Sie begann. „Das erste mal, dass ich ihn treffe, ist genau hier“, habe ich gelogen. “Ihn und Kelly zu eng, wenn ich höre, seh seine seine Truppe pariert jetzt, da Marvin nuh wirklich wieder da ist“, schimpfte Sie. Ja, ich konnte sagen, dass Sie es kaum erwarten konnte, Marvins Namen zu nennen. “Ich sehe, dass bwoy um den Ort herum noch. Ich höre, er heißt Andre Blingers und er kommt aus Kanada. Reine große Dollar ihn ah verbringen von neulich. Und ist Reine ältere Frau ihn Aussehen. Ich Frage mich, was Kelly mit ihm macht?”, Sie wanderte weiter. Was Kelly tatsächlich mit ihm gemacht hat. Aber scheiß drauf. Wenn Kelly will ficken unter Baum, im Fluss oder auf dem Bürgersteig, das ist Ihre Sache jetzt. Ich kann nicht zulassen, dass andere Ihr Leben regiert meins. „Ich merke, dass Kelly nicht einmal auf Marco ihn schauen, oder ist es, weil Sie ihn mit Holprigen sehen. Sie muss nuh wollen nuh smacks Inna den Ort heute Abend zu fangen. Aber dennoch, die Ihr alle lebt liebevoll. Sie hat Marco gevögelt und dann auf Marvin geschossen. Marco und Holprig hier, du hier… Was ah mischen. Dramatik pur“, lachte Sie. Was ah mischen in der Tat. Sharon ging auf und ab andere Mädchen hatten sich zu dieser Zeit zusammengeschlossen und den Klatsch zusammengezogen oder die ganze Nacht über erstellt. Ich hatte Sie gestimmt, es geschafft, Sie zu hören, aber nicht auf Sie zu hören. Ich war nicht in der Stimmung aber zum besseren oder zum schlimmsten waren Sie immer noch meine Mädchen. Andre kam jetzt wieder zu uns und aus dem nichts erschien Frassman und Stand vor ihm, und Sie Schienen mit Ihm zu sprechen einander. Sie lachten und Frassman hielt ihn an einer Schulter fest und führte ihn zu einer der bars.Ich fühlte mich inzwischen müde. Ein paar drinks, das plaudern, das Licht, die Aufregung. Paul und Prinz kam rüber und sagte uns, dass Sie gingen und fragte, ob ich mit Ihnen nach Hause ging oder ich blieb. Ich bat Sie, auf mich zu warten und verabschiedete mich von den Mädchen. Wir gingen nach draußen und Prinz Links für das Auto, während Paul und ich warteten an einem Punkt. „Also, das war er?“, Fragte Paul. „Wer ist er? Wen redest du da?““Der junge Kerl, Andre ich hörte, ist der name war. Ist er derjenige, der du bist sehen?“, er drückte. „Paul, nimm dich in den Griff. Was zum Teufel mache ich mit dem Kind? Plus, versuchen Sie sich daran zu erinnern, dass ich Marvin habe, so dass ist nicht einmal etwas, was ich in Betracht ziehen würde“. “Marvin ist in England, tun, wer weiß, was und schon ihn züchten Kelly und nie kümmern sich um Sie oder ihn, sicherlich nicht Ihre Beziehung so versuchen nicht bringen Marvin in diese. „Paul Bestand darauf. “Ich bin nicht daran interessiert, jemanden zu treffen oder andere zu kennen, die mi Leben erschweren könnten. Du weißt schon, was das Letzte mal passiert ist und der stress, den ich durchmachte, als ich herausfand, dass ich schwanger. Nie wieder“, war meine Antwort, als mein Geist über diese schreckliche Zeit reflektiert. „Schon jetzt hast du mir nicht gesagt, wer der Mann war, der dich wirklich Schwanger gemacht hat. Willst du es mir jetzt erzählen?” Das war so wahr. Ich kam nie dazu, Paul die Wahrheit über die Schwangerschaft zu sagen, obwohl er als babyvater beim Arzt Stand . Oh mein Freund, du bist so neugierig. Und doch weiß ich, Sorge ist hinter all der Befragung auch.Eine schwarz Getönte Limousine zog vor uns her und Paul zog mich zurück, als er es verdächtig ansah. “Paul, ich danke Euch für Eure Gesellschaft heute Abend, ich danke Ihnen für das Angebot für die Fahrt nach Hause, aber ich muss jetzt gehen“, und damit verließ ich Seite und stieg in das Auto und Schloss die Tür. Drinnen war es dunkel, der Fahrer zog sich aus dem Bordstein. Ich könnte dass es Frassman hinter dem lenkrad war.Mein normales Telefon klingelte. Die Zahl war vage bekannt. Ich antwortete und als ich Andres Stimme hörte, legte ich sofort auf. Ärger. Dann das Besondere Telefon klingelte, und ich antwortete es. “Was ist Los, Babygirl?“, war die glatte, ruhige Stimme. „Müde, wollen schlafen. Danke für die Fahrt, wünschte, du wärst doch hier“, habe ich zu sagen. Ich wollte nicht hören Musik im hintergrund, so wusste ich, dass Marco bereits die Bootsfahrt verlassen hatte. Ich hörte Bumpys Stimme Fragen, ob er etwas Essen wollte. Er sagte Nein und kam zurück zu mir “ “ ich sehe, dass Sie genossen Sie.” „Ja, keine Reue und es war gut, die Menge zu sehen. Wann sehe ich dich wieder?“, Ich Klang ein bisschen bedürftig und ich wusste es. „Später? Morgen? Nächstes Jahr? „, Ich gehänselt.“Dont „ich mache mir keine sorgen, es ist nur, dass ich dich schon vermisse“, sagte ich. Es fiel mir auf, dass ich nun diese offizielle Linie überschritten hatte und die andere Frau in seinem Leben war. Oder mindestens einer von die anderen Frauen, die zu erzählen. „Das einzige, was du tun musst, ist dich zu beruhigen, zu entspannen und es wird alles klappen“, Klang er beruhigend. “Sie wissen, dass mi check für noch, mit allem, was Sie do, ich gebe Ihnen Bewertungen“ und mit diesen Worten legte er auf. Andre rief ständig an.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*